Pressemitteilungen (LEH)

Das kulinarische WIESENHOF-Highlight für die Frühjahrsküche – Deutsches Frühjahrs-Hähnchen

Frühjahrs Hähnchen Verpackung

7.01.2016.

Rechterfeld, im Januar 2016. So schmeckt der Frühling! Mit seinem Frühjahrs-Hähnchen setzt WIESENHOF einen frischen Genuss-Akzent zum Jahresbeginn. Das Besondere daran: Die leichte Frühlingsgemüse-Füllung aus Erbsen, Karotten, Bohnen und Petersilie. Kombiniert mit der feinen Orangen-Kräutermarinade sorgt das Frühjahrshähnchen so für einen besonders leckeren und fettarmen Genuss.

(mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF bringt zur ANUGA 2015 die Trends auf den Teller

WIESENHOF ANUGA 2015

13.10.2015.

WIESENHOF stellt vom 10.-14. Oktober auf der größten Lebensmittelmesse der Welt, der Allgemeinen Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung (Anuga*) in Köln die aktuellen Trends vor: Veggie, Regionalität und Frankreich. Auf dem attraktiven Messestand von WIESENHOF können sich alle interessierten Besucher über die Neuheiten informieren und diese live erleben.

(mehr…) weiterlesen...

Lang erwartet: „Die Kurzen“ von WIESENHOF sind da – Der neue Snack-Spaß für Familien mit Kindern

Die Kurzen von WIESENHOF

16.06.2015.

 Rechterfeld, im Juni 2015. Seit Juni gibt es ein neues WIESENHOF-Produkt in den Kühlregalen des deutschen Handels, dessen Name Programm ist: Die Kurzen sind zwar groß im Geschmack aber mit ihren 9 Zentimetern etwa nur halb so groß wie normale Wiener: 100 Prozent Geflügelgenuss in Eigenhaut über Buchenholzrauch mild geräuchert. (mehr…)

weiterlesen...

„Good Chicken Award“ für WIESENHOF – Privathof-Geflügel überzeugt Tierschutzorganisation

Good Chicken Award

12.06.2015.

 Rechterfeld, 12. Juni 2015. Am vergangenen Dienstag wurde das WIESENHOF Privathof Geflügel von der Tierschutzorganisation Compassion in World Farming (CIWF) mit dem „Good Chicken Award“ ausgezeichnet. Damit würdigt CIWF Unternehmen für ihr besonderes Engagement im Bereich Tierwohl. (mehr…)

weiterlesen...

Ausgezeichnet: WIESENHOF Privathof erhält Label „Ohne Gentechnik“

Hähnchen Geflügel Verpackung Privathof Ohne Gentechnik

2.02.2015.

02.02.2015 Rechterfeld. Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) hat erstmalig das Label „Ohne Gentechnik“ für Privathof-Geflügel von WIESENHOF vergeben. Der VLOG repräsentiert Lebensmittelhersteller und –händler sowie die vor- und nachgelagerten Bereiche der Lebensmittelproduktion und setzt sich für eine Lebensmittelerzeugung ohne Gentechnik ein. Für die Zertifizierung nach dem VLOG-Standard sind strenge Kontrollen in Verarbeitungsbetrieben, der Land- und Futtermittelwirtschaft sowie bei Logistikunternehmen vorgeschrieben (vgl. www.ohnegentechnik.org/standard). Hierfür sind im Vorfeld sämtliche Privathof-Landwirte sowie die Donautal Geflügelspezialitäten in Bogen erfolgreich zertifiziert worden. (mehr…)

weiterlesen...

Vielfältiges Angebot an zünftigen Oktoberfest-Spezialitäten von WIESENHOF

16.08.2013.

Als Hähnchenlieferant des Münchener Oktoberfestes und dem leckeren Sortiment an zünftigen Wies'n-Spezialitäten für zuhause sorgt WIESENHOF mit seinem Oktoberfest-Sortiment gleich doppelt für Genuss: Insgesamt umfasst das beliebte Wies'n Sortiment sechs saisonale Geflügelspezialitäten. (mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF sorgt für schöne Erinnerungen

15.07.2013.

Geflügelwurst jetzt mit 10-Euro-Gutschein für ein Pixum Fotobuch Rechterfeld, im Juli 2013. Am 15. Juli startet die nächste aufmerksamkeitsstarke On-Pack-Promotion der WIESENHOF Geflügelwurst. Mit einem zusätz-lichen 10-Euro-Gutschein für ein hochwertiges Fotobuch von Pixum – dem führenden Online-Fotoservice in Deutschland – erreicht Europas Experte für Geflügelprodukte die Verbraucher genau dort, wo sie ihre Kaufentscheidungen treffen – am Kühlregal. Ein unmittelbarer Kaufanreiz, der für mehr Umsatz sorgt. (mehr…) weiterlesen...

Wer kauft, gewinnt!
WIESENHOF: Attraktive Aktionen für mehr Absatz!

15.03.2013.

Rechterfeld. Die WIESENHOF Geflügelwurst hat ein Aktionsprogramm für zusätzliche Absatzimpulse gestartet: Zwei ungewöhnliche On-Pack-Promotions auf den Geflügelwurst-Produkten sorgen für Aufmerksamkeit. (mehr…) weiterlesen...

Zertifizierter ZNU-Standard für Wiesenhof Standort
Der TÜV Rheinland bescheinigen Nienburger Geflügelspezialitäten nachhaltiges Wirtschaften

14.03.2013.

Rechterfeld. Nachhaltigkeit ist in aller Munde, doch was bedeutet es für ein Unternehmen der Fleischbranche eigentlich genau, wenn es sich für einen Nachhaltigkeitsstandard zertifizieren lässt? Welche konkreten Maßnahmen müssen umgesetzt werden, um in einem Unternehmen einen wesentlichen Wandlungsprozess zu verwirklichen? (mehr…) weiterlesen...

Kurs auf die Karibik – WIESENHOF präsentiert exotische Leckerbissen mit Caribbean-BBQ-Flair

12.03.2013.

Rechterfeld. Lassen Sie sich von der faszinierenden Geschmacksvielfalt karibischer Genüsse verwöhnen! Caribbean BBQ von WIESENHOF ist das neue Grillsortiment mit vier exotischen Geflügelspezialitäten. Das paradiesische Quartett aus zarten Hähnchenfleisch- Variationen sorgt in diesem Jahr für eine Portion Karibik-Flair auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten. (mehr…) weiterlesen...

Videos

WIESENHOF: Wo wird unser Geflügel geschlachtet?

Auch bei der Schlachtung und Verarbeitung bleibt das Geflügel im Hause WIESENHOF – und in Deutschland. Die hochmodernen Schlachtereien stellen ein hohes Maß an Tierschutz und Hygiene sicher.

WIESENHOF: Welches Futter erhält unser Geflügel?

Wir wissen was im Futter für unsere Tiere steckt: WIESENHOF Futtermittel ist garantiert ohne antibiotische Leistungsförderer, ohne Tiermehl und ohne gentechnisch verändertes Soja. Es wird nur kontrolliertes Futter mit hohem Getreideanteil verwendet und alle wichtigen Nährstoffe bedarfsgerecht angeglichen.

WIESENHOF: Wo schlüpfen unsere Küken?

Unsere Brütereien erhalten die Bruteier von unseren eigenen Elterntierfarmen. Wir brüten sie unter strengster Hygiene aus. Für unsere Partnerlandwirte ist das ein enormer Vorteil, da Störungen von Dritten ausgeschlossen sind. Außerdem können wir so jedes frisch geschlüpfte Küken seiner Elterntierherde zuordnen – ein Herkunftsnachweis von Anfang an! Klimatisierte Transporter bringen die Küken zu unseren Partnerlandwirten wenn sie gerade mal einen Tag alt sind.