Markenvielfalt

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner besucht Privathof-Stall

13.09.2017.

Deutscher Tierschutzbund, Lidl und Wiesenhof ziehen Bilanz über sechs Jahre Privathof-Geflügel

Rechterfeld, Adlkofen 13. September 2017. Anlässlich des Besuches von Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, auf einem Privathof-Betrieb in der Nähe von Adlkofen ziehen der Deutsche Tierschutzbund, Lidl und Wiesenhof ein Resümee über sechs Jahre Privathof-Geflügel: (mehr…)

weiterlesen...

WIESENHOF mit Bruzzzler Grillschätzchen –Aktion bei Radio FFN

19.07.2017.

Passend zum Sommeranfang haben FFN und WIESENHOF sich zusammen getan, um eine coole Sommer-Aktion zu starten. Die Radiohörer von FFN hatten die Möglichkeit ein ,,Grillschätzchen“ zu gewinnen. Denn das Gewinnpaket war im wahrsten Sinne des Wortes ein Schätzchen für jeden Grillfan. Der Gewinn umfasste alles was ein Griller für ein perfektes Grillerlebnis benötigt, einen professionellen Bruzzzler Gasgrill und einen passenden Grillkorb. (mehr…)

weiterlesen...

Das kulinarische WIESENHOF-Highlight für die Frühjahrsküche – Deutsches Frühjahrs-Hähnchen

Frühjahrs Hähnchen Verpackung

7.01.2016.

Rechterfeld, im Januar 2016. So schmeckt der Frühling! Mit seinem Frühjahrs-Hähnchen setzt WIESENHOF einen frischen Genuss-Akzent zum Jahresbeginn. Das Besondere daran: Die leichte Frühlingsgemüse-Füllung aus Erbsen, Karotten, Bohnen und Petersilie. Kombiniert mit der feinen Orangen-Kräutermarinade sorgt das Frühjahrshähnchen so für einen besonders leckeren und fettarmen Genuss.

(mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF bringt zur ANUGA 2015 die Trends auf den Teller

WIESENHOF ANUGA 2015

13.10.2015.

WIESENHOF stellt vom 10.-14. Oktober auf der größten Lebensmittelmesse der Welt, der Allgemeinen Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung (Anuga*) in Köln die aktuellen Trends vor: Veggie, Regionalität und Frankreich. Auf dem attraktiven Messestand von WIESENHOF können sich alle interessierten Besucher über die Neuheiten informieren und diese live erleben.

(mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF Bruzzzler überzeugt bei Stiftung Warentest

23.05.2014.

Auf der ganzen Welt sind deutsche Bratwürste beliebt und werden für ihren Geschmack und ihre Qualität geschätzt. Das bestätigt auch das aktuelle Testurteil der Stiftung Warentest, die für die diesjährige Grillsaison von Januar bis März zwanzig gebrühte Bratwürste, darunter zwei Geflügelbratwürste getestet hat. Auf einem Spitzenplatz befindet sich Deutschlands beliebteste Marken-Bratwurst: Der WIESENHOF Bruzzzler original schnitt mit der Gesamtnote „gut“ (2,1) ab und belegt unter allen getesteten Bratwürsten gemeinsam mit einer Nürnberger Schweinebratwurst den 2. Platz. (mehr…)

weiterlesen...

1. Preis beim Wettbewerb „Bauer sein heißt …“ – Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Privathof-Hähnchenstall

3.12.2013.

Die etwa zweistündigen Führungen, die Franz Schemmer auf seinem Privathof-Hof in bayerischen Wurmannsquick durchführt, sind ihm eine absolute Herzensangelegenheit. Jetzt wurde der passionierte Landwirt bei dem Wettbewerb „Bauer sein heißt ...“ mit dem 1. Preis in der Sparte „Öffentlichkeitsarbeit“ ausgezeichnet. Den Preis für nachhaltige Land- und Forstwirtschaft in Bayern hatte der Bayerische Bauernverband gemeinsam mit dem Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt  und dem Bayerischen Rundfunk ausgeschrieben.

(mehr…)

weiterlesen...

Kult-Bratwurst trifft kultigen Wurst-Toaster

31.10.2013.

Die Bratwurst für zwischendurch, schnell und unkompliziert. Diese Nachricht freut alle Freunde des Bruzzzlers. Dieser kann jetzt ganz einfach zubereitet werden, in einem Toaster. Eine innovative Idee, die mit geringem Arbeitsaufwand ein perfektes Grillergebnis liefert. Zudem arbeitet der Bratwurst-Toaster der Smartwurst GmbH schnell und ist dabei leicht zu bedienen. (mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF: Innovative Neuheiten in den Startlöchern

29.10.2013.

Als weltweit größte und wichtigste Food- und Beverage-Messe ist die Anuga wie geschaffen dafür, neu überarbeitete oder neu entwickelte Produkte aus dem Lebensmittelbereich vorzustellen. Diese Chance nutzte auch der Geflügelproduzent WIESENHOF und präsentierte in diesem Jahr seine Trends und Themen für 2014. Im Fokus standen dabei einerseits die Highlights rund um die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Andererseits lag ein Schwerpunkt auf den neuesten Produktinnovationen und den überarbeiteten Klassikern. (mehr…) weiterlesen...

WIESENHOF meets Brasilien: Feuriger Auftritt auf der Anuga in Köln

18.10.2013.

Wer behauptet, dass Produktpräsentationen eine staubtrockene Sache sein müssen, hat die Rechnung ohne WIESENHOF gemacht. Auf der Allgemeinen Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung (Anuga) 2013 präsentierten farbenprächtige Samba-Tänzerinnen das Thema Brasilien, das die nächste Grillsaison des Geflügelproduzenten wieder zu einem ganz besonderen Genusserlebnis machen wird. (mehr…) weiterlesen...

Mit dem WIESENHOF Bruzzzler „Auf in die Karibik“

2.09.2013.

Ein azurblauer Ozean, romantische Badebuchten mit unendlichen Stränden und unvergleichliche Sonnenuntergänge über dem Meer. Wenn einer auf eine Luxus-Reise geht, ... dann hat er sie vielleicht gewonnen. (mehr…) weiterlesen...

Videos

WIESENHOF: Das ist die Summe der Arbeit vieler einzelner Landwirte in Deutschland

Wir sind rund 1.000 Landwirte, die persönlich auf regionalen Höfen eine kontrollierte Aufzucht von WIESENHOF Geflügel garantieren. Wir schaffen naturnahe Bedingungen, etwa durch die Regulierung des Stallklimas, durch die Bodenhaltung auf natürlicher Einstreu, durch die Rücksichtnahme auf den natürlichen Biorhythmus der Tiere mit Hilfe der Einhaltung von Nachtruhephasen, durch eine optimale Versorgung der Tiere, usw.

WIESENHOF: Von welchen Elterntieren stammt unser Geflügel?

WIESENHOF hat eigene Elterntierherden in Deutschland. Gesunde und widerstandsfähige Küken sind dabei für uns besonders wichtig, weil sie die Basis für eine unproblematische Aufzucht sind.

WIESENHOF: Wo wird unser Geflügel geschlachtet?

Auch bei der Schlachtung und Verarbeitung bleibt das Geflügel im Hause WIESENHOF – und in Deutschland. Die hochmodernen Schlachtereien stellen ein hohes Maß an Tierschutz und Hygiene sicher.