Pressebericht

14.02.2019

Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!

Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!
Die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei WIESENHOF: Eine gute Entscheidung!

Renke Garms aus Dötlingen hat es geschafft: Er hat die Ausbildung zum Mechatroniker bei dem Wildeshauser Unternehmen Geestland Geflügelspezialitäten abgeschlossen. Während der Ausbildung lernt er die Fachbereiche Mechanik, Elektronik und Informatik genauer kennen. Zu seinen Aufgaben als Mechatroniker gehört es, gemeinsam mit seinen Kollegen die technischen Anlagen des Lebensmittelveredlers zu warten und zu reparieren. Renke weiß aus Erfahrung, dass der Realschulabschluss bei der Ausbildung hilfreich ist, auch wenn dieser nicht als Voraussetzung gilt. In der Berufsschule warten Formeln und Berechnungen, die zu bewältigen sind. In der Praxis werden dann z. B. Schaltpläne entwickelt oder Software-Programme geschrieben. Renke Garms wurde von seinem Ausbildungsbetrieb übernommen und möchte vorerst bei Geestland bleiben.

Wäre das nicht auch etwas für dich? Als Mechatroniker bei Geestland findest du selbst den Fehler, statt Analysen des Diagnosegerätes abzuarbeiten. Du erforschst die Ursache des Problems und behebst Fehlfunktionen professionell. Du baust aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme, wie beispielsweise Roboter, Maschinen oder Anlagen für die industrielle Produktion. Ebenso zählen zu deinen Aufgaben Bauteile zu mechatronischen Systemen zu montieren, fertige Anlagen in Betrieb zu nehmen, zu warten, zu programmieren, Software zu installieren und Anlagen zu prüfen.

Geestland Geflügelspezialitäten bilden auch überbetrieblich aus, sodass du externe Erfahrungen, z. B. bei Hermes-Systeme in Wildeshausen, sammeln kannst. Nach der dreieinhalb Jährigen Ausbildung kannst du dich dann zum Techniker oder Meister qualifizieren oder auch einen Bachelor- oder Masterstudiengang absolvieren.

Informiere dich jetzt über freie Ausbildungsplätze oder bewirb dich direkt bei uns und sende deine Bewerbungsunterlagen an karriere@wiesenhof.de . Wir freuen uns auf dich!

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beitäge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim durchstöbern!

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie unsere FAQ´s und weitere wissenswerte Fakten!

Mehr erfahren

Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren