Pressebericht

19.02.2020

Integration bei WIESENHOF weiter stärken: Politiker zu Besuch zum Dialog bei Geestland

WIESENHOF News: Bornholt/Wildeshauser Zeitung
WIESENHOF News: Bornholt/Wildeshauser Zeitung

 

Das Thema Integration ist für den WIESENHOF-Standort Geestland Putenspezialität in Wildeshausen besonders wichtig, denn die Mitarbeiter mit Migrationshintergrund sind ein wesentlicher Teil des Unternehmens.

Im letzten Jahr wurden bereits wichtige Akzente in Zusammenarbeit mit der Stadt Wildeshausen gesetzt. Standbeine waren hierbei die Sprachförderung und die Hausaufgabenbetreuung für Kinder an der Wallschule, denn Integration wird besonders über eine gute Sprachkenntnis und eine gute Schulbildung gefördert.

Um diese Themen weiter voranzutreiben und den Dialog zu stärken, begrüßte Geestland Geschäftsführer Norbert Deeken Wildeshauser Politiker und Verwaltungsvertreter an seinem Standort. Damit folgte er der Einladung von Herrn Wolfgang Sasse (CDU).

Es entstand ein guter Austausch und es wurde ein Rahmen geschaffen, um Aufklärung zu leisten und Kritik zu äußern.

Aus den Gesprächen ging hervor, dass weiterhin eine Zusammenarbeit zwischen den Parteien stattfinden wird.

Die Geestland Putenspezialitäten versicherten an Integrationsprojekten festzuhalten und die Stadt dabei finanziell unterstützen.

So wird durch die Projekte ein Mehrwert für die Mitarbeiter im Unternehmen sowie für das Zusammenleben in der Stadt Wildeshausen geschaffen.

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beitäge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim durchstöbern!

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie unsere FAQ´s und weitere wissenswerte Fakten!

Mehr erfahren

Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren