Pressebericht

02.12.2020

MEGA Logistik & Service investiert in nachhaltigere Antriebstechnik

MEGA Logistik & Service investiert in nachhaltigere Antriebstechnik
MEGA Logistik & Service investiert in nachhaltigere Antriebstechnik

 

Rechterfeld, Dezember 2020. Grüne Kraft voraus bei der PHW-Tochter MEGA Logistik & Service: Das Rechterfelder Unternehmen hat seinen Fuhrpark im November um zwei LNG-Lkws erweitert – das sind Fahrzeuge, die mit Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas: LNG) betrieben werden. „Wir beschäftigen uns schon länger damit, wie wir unsere Fahrzeugflotte ökologischer und effizienter gestalten können. Nach erfolgreichen Testläufen freuen wir uns nun mit zwei LNG-Lkws in unserem Fuhrpark einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu tätigen. Diese Investition tragen dazu bei, unseren Kraftstoffverbrauch und parallel den CO2-Ausstoß langfristig zu reduzieren. Eine Herausforderung bleibt aber das Tankstellennetz – im Moment bieten deutschlandweit nur vereinzelt Tankstellen Flüssigerdgas als Kraftstoff an – bei uns in der Region ist derzeit leider nur in Bakum eine geeignete Tankstelle“, sagt Adrian Heuer, Geschäftsführer MEGA Logistik & Service.

Weniger CO2-Ausstoß als Diesel bei gleicher Reichweite

Die moderne Antriebstechnik der LNG-Lkws basiert bei VOLVO auf der Dieseltechnologie, sie ist aber deutlich umweltfreundlicher: Bei einem Verbrauch von 18 kg LNG auf 100 km setzen die Lkws rund 20 Prozent weniger CO2 und 95 Prozent weniger Feinstaub im direkten Vergleich mit Diesel-Sattelzugmaschinen frei. Mit einem Tankvolumen von rund 200 kg ist die Reichweite zu der Diesel-Variante vergleichbar. „Um Kraftstoff nachhaltig einsparen und ökologisch fahren zu können, ist es enorm wichtig, immer wieder in neue Technologien zu investieren. Und das tun wir auch. So setzen wir beispielsweise auch auf neue Kompressoren und stellen sukzessive alle Lkws auf das neue System um. Durch diese neue Kompressortechnik sparen wir eine nennenswerte Menge an rund 15.000 Liter Diesel pro Jahr ein“, erklärt Adrian Heuer. Weitere Informationen finden sich im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht: https://www.phw-gruppe.de/katalog/NACHHALTIGKEITSBERICHT-2019/

Immer auf der Suche nach Verstärkung!

Auch Berufsstarter haben die Möglichkeit, einen der zwei LNG-Lkw zu fahren, wenn sie sich für die dreijährige Ausbildung zum Berufskraftfahrer bei der MEGA Logistik & Service entscheiden. Die PHW-Tochter ist seit 2009 Ausbildungsbetrieb und wurde in diesem Sommer mit dem Qualitätssiegel „Top Ausbildung“ von der Industrie- und Handelskammer Oldenburg ausgezeichnet. Das Unternehmen ist stets auf der Suche nach den Nachwuchskräften von morgen. Speziell für die Berufskraftfahrer wurde die Ausbildungskampagne „Fahr das dicke Ding!“ gestartet, um so junge Erwachsene für den Beruf zu begeistern. Für das Ausbildungsjahr 2021 sucht die MEGA Logistik & Service wieder engagierte Berufseinsteiger. Interessierte können sich direkt über das Karriereportal bewerben: www.wiesenhof-online.de/karriereportal

Weitere Informationen zur MEGA Logistik finden sich hier: https://fahr-bei-uns.de/

Weitere Informationen zum IHK Qualitätssiegel „Top Ausbildung“ finden sich hier: https://www.ihk-oldenburg.de/geschaeftsfelder/ausbildungweiterbildung/ausbildung/informationen-fuer-ausbildungsbetriebe/top-ausbildung-ausgezeichnete-betrieb-4281890

 

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beiträge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim Durchstöbern!

Mehr erfahren
Wissenswertes

In unserem Glossar finden Sie wissenswerte Fakten von A-Z rund um die Geflügelhaltung!

Mehr erfahren
Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren
Häufige Fragen

Sie haben noch Fragen?
In unserem FAQ stehen wir Ihnen Rede und Antwort!

 

Mehr erfahren