Pressebericht

07.02.2019

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besucht Allfein Feinkost in Dannenberg

Dannenberg, 7. Februar 2019. Seit 2008 gehört der Betrieb in Dannenberg zur Allfein Feinkost GmbH & Co. KG, die eine Tochterfirma der PHW-Gruppe ist. Mit der Übernahme dieser Produktionsstätte und einer Investition in Höhe von 6 Millionen Euro 2015 bis 2018 in eine vierte Produktionslinie hat die Allfein Feinkost nachhaltig in diesen Standort investiert. Das Land Niedersachsen hat die Investitionen bezuschusst. Im Rahmen einer Werkbesichtigung machte sich der Niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann heute ein umfassendes Bild von der Produktionsstätte und der neu errichteten Produktionslinie. „Ich freue mich, dass durch die positive Entwicklung des Unternehmens Allfein der Standort Dannenberg nachhaltig gestärkt und mit Unterstützung des Landes nicht nur Arbeitsplätze gesichert, sondern zudem auch zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen werden konnten“, so Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Wirtschaftsminister.

„Der Betrieb in Dannenberg beschäftigt heute rund 300 Mitarbeiter. 2008 zählte das Unternehmen gerade Mal 25. In den vergangenen Jahren haben wir viel in diesen Standort investiert und konnten so sukzessive neue Arbeitsplätze schaffen. Seit Jahren steigt europaweit die Nachfrage nach Convenience-Produkten, sodass wir uns 2015 dazu entschieden haben, in eine weitere Produktionslinie zu investieren“, sagt Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzender der PHW-Gruppe. Durch die Investition in die vierte Produktionslinie, die als Versuchslinie für Neuprodukte dient, wurden 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Der Betrieb hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Geflügelspezialitäten für den Frostbereich wie beispielsweise Mini-Schnitzel und Chicken Wings spezialisiert. Weitere Produktionsstätten der Allfein Feinkost sind in Laage, Lohne und Zerbst.

 

Auf den Fotos sind folgende Personen abgebildet:

1. Foto: Bernhard Ströer, Geschäftsführer Allfein Feinkost, Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Wirtschaftsminister, und Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzender der PHW-Gruppe. (v.l.n.r)

2. Foto: Christian Kaufmann, Betriebsleiter der Allfein Feinkost in Dannenberg, Bernhard Ströer, Geschäftsführer Allfein Feinkost, Jürgen Schulz, Landrat des Landkreises Lüchow-Dannenberg, Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Wirtschaftsminister, Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzender der PHW-Gruppe, Jürgen Meyer, Stadtdirektor Stadt Dannenberg (Elbe) / Samtgemeindebürgermeister Samtgemeinde Elbtalaue; Bernhard Beitz, stellvertretender Stadtdirektor Stadt Dannenberg (Elbe) / Erster Samtgemeinderat Samtgemeinde Elbtalaue, Kim Florian Wittig, Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg, Günter Voß, Bürgermeister der Stadt Dannenberg, und Otto Klaus-Dieter Marxen, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. (v.l.n.r)

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beitäge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim durchstöbern!

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie unsere FAQ´s und weitere wissenswerte Fakten!

Mehr erfahren

Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren