Pressebericht

21.12.2018

Blutspendenaktion: PHW-Gruppe sieht rot

Blutspendenaktion: PHW-Gruppe sieht rot
Blutspendenaktion: PHW-Gruppe sieht rot

 

23 Liter Blut gespendet: Am 19. Dezember hat das Betriebliche Gesundheitsmanagement der PHW-Gruppe in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz die erste Blutspendenaktion am Unternehmenssitz in Rechterfeld durchgeführt. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich beteiligt, darunter 23 Erstspender. „Blutspenden ist wichtig und rettet Leben. Mit dieser Aktion wollen wir die PHW-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses Thema sensibilisieren und einen gesellschaftlichen Beitrag leisten“, sagen Katrin Witgenfeld und Melanie Pohlig-Thomsen aus dem Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Weitere Blutspendenaktionen sind für kommendes Jahr geplant, auch an den anderen PHW-Standorten in Deutschland. „Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir zum Überleben dringend das Blut anderer Menschen brauchen. Sei es durch einen Unfall, Operationen oder Krankheit. Jeder von uns kann schon morgen auf eine Blutspende angewiesen sein. Wir danken allen Mitarbeitern der PHW-Gruppe für Ihr Engagement“, sagt Henrik Busch vom Deutschen Roten Kreuz.

 

Weitere Informationen:

Engel & Zimmermann AG

Unternehmensberatung für Kommunikation

Daria Kowalik

Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting

Tel.: 089/89 35 581, Fax: 089/89 39 84 29

E-Mail: d.kowalik@engel-zimmermann.de

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beitäge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim durchstöbern!

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie unsere FAQ´s und weitere wissenswerte Fakten!

Mehr erfahren

Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren