Pressebericht

08.03.2019

Werder Bremen ist erster Deutscher Meister im eFootball

Werder Bremen ist erster Deutscher Meister im eFootball
Werder Bremen ist erster Deutscher Meister im eFootball

 

Es steht fest: Der SV Werder Bremen ist erster Deutscher Fifa19 Klub-Meister im eFootball. Dieses Ergebnis zeichnete sich bereits zum Saison-Auftakt ab und wurde nun am 20. Spieltag Realität.

Die Bremer eSPORTLER mussten am Mittwochabend selbst kein Spiel absolvieren, liegen aber nach dem Spiel der Zweitplatzierten VfB Stuttgart gegen Hertha BSC eine Woche vor dem Saisonende an der Tabellenspitze der VBL Club Championship vorne. Das Bremer Team mit den eSportlern aus Michael Bittner (MegaBit), Mohammed Harkous (MoAuba) und Eleftherios Ilias (Leftinho, konnte quasi auf dem Sofa die Meisterschaft feiern, denn die Stuttgarter setzten sich gegen die Hertha aus Berlin durch.

An dieser Stelle möchte auch WIESENHOF dem e-Sport Team vom SV Werder Bremen ganz herzlich zu dieser Leistung gratulieren. „Wir, als Partner des Werder eSports Team, freuen uns sehr, über den ersten Meister-Titel von Werder Bremen in der virtuellen Bundesliga.“ so Dr. Ingo Stryck, Geschäftsführer Marketing. „Zwar gingen die Jungs von Werder als Favoriten in die Saison, aber nur durch die kontinuierliche Leistung führte das am Ende auch zur Meisterschaft. Hier zahlt sich auch die gute konzeptionelle Arbeit von Werder im Vorfeld beim Einstieg in den eSports aus. Wir hoffen, dass zukünftig viele weitere Titel für Werder hinzukommen.“

Weitere Themen

Archiv

Sie finden alle News-Beitäge und Videos in in unserem News-Achiv! Viel Spaß beim durchstöbern!

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie unsere FAQ´s und weitere wissenswerte Fakten!

Mehr erfahren

Kontakt Presse

Bei Pressefragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Mehr erfahren