Schlagwort-Archive: Aufzucht

„Privathof-Geflügel“: Hähnchen aus neuem Haltungskonzept

Im Austausch mit Wissenschaftlern der LMU München, Experten vom Deutschen Tierschutzbund und der eigenen Forschungsabteilung hat WIESENHOF „Privathof-Geflügel“ entwickelt – ein neues Konzept zur Geflügelaufzucht, das eine besonders tiergerechte Haltung vorsieht. Mit Privathof-Geflügel folgt WIESENHOF dem Wunsch von Verbrauchern und bietet neben Bio-Geflügel, das seit dem Jahr 2002 erhältlich ist, ein weiteres Produkt aus einer neuen Haltungsform an. Tierwohlaspekte spielen bei der Aufzucht von Privathof-Geflügel die zentrale Rolle. (mehr…) weiterlesen...

Wie wachsen WIESENHOF Hähnchen auf?

Hähnchen werden nicht in engen Käfigen aufgezogen, sondern in Bodenhaltung, die den Tieren ausreichend Bewegungsfreiheit bietet. Auf natürlicher Einstreu aus gemahlenem Stroh, Dinkelspelzen oder Hobelspänen können die Hühner ihre natürlichen Verhaltensweisen - Picken, Scharren und Staubbaden - ausleben. Auch das Stallklima trägt zum Wohlbefinden der Tiere bei: Die Luft muss frisch und trocken sein und die optimale Temperatur haben. (mehr…) weiterlesen...